Dorfstraße 21, 6271 Uderns

Team in der Urologischen Praxis im Zillertal

Lernen Sie uns kennen

Mein Team ist mir eine sehr wertvolle Unterstützung in der Praxis!


Lernen Sie mein qualifiziertes, empathisches und herzliches Ordinationsteam auf dieser Seite kennen. Wir sind für Sie da und freuen uns schon jetzt darauf, Sie persönlich in der Praxis begrüßen zu dürfen.

Alexandra Hofer

Sandra hat Apothekenhelferin gelernt und anschließend eine Ausbildung als Ordinationshilfe absolviert. Sie gehört seit 2001 meinem Team an.

Barbara Meindl

Barbara hat nach Ihrer Ausbildung zur Ordinationshilfe einige Jahre Berufserfahrung in einem medizinischen Labor und Arztpraxen gesammelt. Sie gehört seit 2015 zu meinem Team.

Gudrun Winter

Gudrun Winter absolvierte ihre Ausbildung zur DGKS am AKH Linz. Es folgten Jahre an der Universitätsklinik Innsbruck, sowie eine Tätigkeit in der mobilen Pflege. Gudrun gehört seit 2017 zu meinem Team.

Sabine Steinberger

Sabine diplomierte im Jahr 2000 an der Krankenpflegeschule in Schwaz. Danach war Sie 17 Jahre im BKH Schwaz als Krankenschwester tätig. Sabine gehört seit Oktober 2018 zum Team.

Isabella Reiter

Isabella ist seit 2012 diplomierte MTF und absolvierte ihre Ausbildung am AZW in Innsbruck. Danach arbeitete sie unter anderem in der Praxisgelenkpunkt. Sie unterstützt unser Team seit November 2019.

Emma Strohmeyer

Emma hat nach ihrer Matura eine Ausbildung als Ordinationshilfe begonnen, unterstützt nun unser Team und studiert seit August Medizin an der PMU Salzburg.

Brigitte Machl

Brigitte Machl ist unsere Laborantin. Sie schloss ihre Ausbildung an der Universitätsklinik in Innsbruck ab und verfügt durch langjährige Berufserfahrungen über ein breites Fachwissen.

Außerdem ...

... unterstützt mich aus dem Kollegenbereich Dr. Ulrike Paul auf dem Gebiet der Psychotherapie und Sexualtherapie. Damit bieten wir Patienten nicht nur beste medizinische Betreuung, sondern auch psychotherapeutische Hilfe, wenn es sich beispielsweise um sexuelle Probleme, Krebserkrankungen oder Beschwerden handelt, die keine organische Ursache haben. Dabei ist der ganzheitliche Ansatz besonders wichtig. Gerne bauen wir auf Wunsch die psychotherapeutische Unterstützung in die Behandlung mit ein.