Zum Inhalt

Zur Navigation

Terminvereinbarung

Kinderwunsch in Tirol

Ein Kind ist häufig der Wunsch eines Paares. Doch leider bleibt der Kinderwunsch auch oft unerfüllt.

Dauert die ungewollte Kinderlosigkeit trotz ungeschütztem sexuellen Verkehr bei einem Paar über 12 Monate an, raten wir auch zur Abklärung der Zeugungsfähigkeit des Mannes, da in ca. 40 % die Störung auch bei dem Mann begründet ist (auch in ca. 40 % bei der Frau). In ca. 10 % der Fälle sind beide Partner von einer Störung betroffen und in weiteren 10 % ist trotz intensiver Untersuchungen nicht zu klären, warum die Schwangerschaft ausbleibt.

Die Abklärung umfasst:

Da die Samenqualität oft wechselhaft ist, untersuchen wir oft auch 2 Samenproben im Abstand von drei Monaten. Empfehlenswert ist auch eine Untersuchung der Samenflüssigkeit auf eventuelle Krankheitserreger.

Damit Ihr Wunsch nach dem Baby nicht unerfüllt bleibt

Wir arbeiten im Bereich unerfüllter Kinderwunsch eng mit Herrn Dr. Zech und Frau Prof. Dr. Moncayo aus Innsbruck sowie Herrn Prof. Dr. Wild und Prof. Dr. Pingerra, Universitätsklinik Innsbruck, zusammen.

Fakten zum unerfüllten Kinderwunsch:

Gerne beraten wir Sie ausführlich – wir freuen uns auf Sie!